Filme werden nicht mit Mehrkanalton abgespielt

Geändert am Mon, 10 Jun 2024 um 09:53 AM

Das kann viele Ursachen haben:


  • Stelle sicher, dass die gewählte Audiospur Mehrkanalton enthält. Manchmal ist der deutsche Ton nur Stereo und nur die Originalversion (Englisch) hat Mehrkanalton. Bei den Mediatheken von ARD & ZDF ist der Ton immer Stereo, auch wenn der Live-Film wie z.B. "Tatort" in Dolby Digital 5.1 vorliegt.


  • Bei einem Streamingdienst wie Netflix oder Disney ist das beste Audioformat an das höchste Abo geknüpft. Dolby Atmos Ton ist in der Regel nur mit einem 4K Videosignal möglich, nicht bei Full-HD.


  • Falls zuvor ein Film mit Stereoton gestreamt wurde, kann es bei erneutem Aufrufen sein, dass kein Mehrkanalton abgespielt wird. Lösche dann den Cache-Speicher der App oder probiere einen neuen Film.


  • Manche Zuspieler können nicht für alle Apps die höchsten Audioformate abspielen. Netflix kann z.B. nicht von Sky Q oder älteren Fire TV Sticks mit Atmos-Ton abgespielt werden. 


  • Falls du eine Soundbar und einen externen Zuspieler verwendest, kann es sein dass der Fernseher das höhere Audioformat nicht durchleitet. Nur HDMI-eARC kann technisch alle Audioformate vom TV zur Soudbar übertragen. Manche Fernseher, insbesondere von Samsung und LG, leiten aber dennoch keine DTS Audioformate eines Bluray-Players weiter.


Bei optischer Verbindung:

  • Beachte dass die optische Audioverbindung (SPDIF / Toslink) nur die Audioformate PCM Stereo, DTS und Dolby Digital unterstützt
  • Manche Player liefern den Mehrkanalton aber nicht in diesen Formaten aus, sondern als Dolby Digital Plus oder PCM 5.1. Das kann nur per HDMI übertragen werden, nicht aber über die optische Schnittstelle. 
  • An einem HDMI Audio Extractor mit optischem Ausgang kann so ein Zuspieler also keinen Mehrkanalton liefern. Das gilt z.B. für Chromecast (Google TV), Amazon Fire TV lite oder Nintendo Switch. 
  • An manchen Zuspielern wie Apple TV, Fire TV 4K / Cube, Sky Q etc. muss das Audioformat manuell auf "Dolby Digital" umgestellt werden, nicht auf "Dolby Digital Plus", nicht auf "Automatisch" oder "Bestmöglich".


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren